Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
 
Über uns
 

Alle Altersklassen trainieren montags und mittwochs mittwochs in Sachsenheim Karate, Kobudo, Selbstverteidigung und Zumba.

Trainingszeiten:

 

Montags in der Mehrzweckhalle Kleinsachsenheim:

17.15 - 18.20 Uhr Karate Kinder - Karate für Kinder in entsprechenden Altersgruppen - mehrere Gruppentrainer

 

Mittwochs in der Mehrzweckhalle Kleinsachsenheim:

 

16.00 - 17.00 Uhr Karate für Kinder in entsprechenden Altersgruppen - mehrere Gruppentrainer

17.00 - 18.00 Uhr Karate für Kinder / Jugend in entsprechenden Altersgruppen - mehrere Gruppentrainer

18.00 - 19.00 Uhr Zumba mit Trainerin Susanna 

18.00 - 19.00 Uhr Karate für Erwachsene

18.00 - 19.00 Uhr Stützpunkttraining Shitoryu Fördergruppe Baden-Württemberg

20.30 - 21.30 Uhr Kobudo / Selbstverteidigung Erwachsene.

 

Besonders Wert legen wir auch auf die Jugendarbeit. Durch die immer größer werdende Gewaltbereitschaft in unserem Umfeld sind die Kinder und Jugendliche täglich gefährdet. 


Unsere Kinder und Jugendliche werden mit gezielten Selbstverteidigungstechniken und mit traditionellem Karate geschult, um dem Angreifer die Lust an einem Angriff zu nehmen.
Gleichzeitig vermittelt das Karate- und SV Training 
Selbstbewusstsein, Verbesserung der Motorik, Disziplin und macht vor allem Spaß. Dies gilt natürlich auch für Erwachsene. 

 

Eine Besonderheit ist unser wöchentliches Kobudo Training. Mit dem Bo (Kampf-stock) werden Kampftechniken vermittelt, die an den Schwertkampf angelehnt sind. Bei Partnerübungen und Katas (Schaukampf) wird der Umgang mit dem Bo geschult.

Karate - Kobudo - Selbstverteidigung 
Wichtig ist unsere Mitgliedschaft im Deutschen Karateverband DKV und im Landesverband Baden Württemberg (KVBW). Somit sind unsere Mitglieder rundum versichert, also auch bei Lehrgängen und Turnieren. Gleichzeitig sind damit die Karateausbildung beim KSV-Sachsenheim und die abgelegten Prüfungen deutschlandweit und international gültig und anerkannt.